Frisch gepflückt: Baumspinat

Es wächst und gedeiht…

auch unser Baumspinat, ein altes Blattgemüse mit ein gewissen Zierwert, denn die Sorte
‘Magentaspreen’ hat innen magenta-farbene Blätter und sieht deshalb sehr dekorativ aus.

Baumspinat (Quelle: Wikipedia via Zoey Kroll (edible offfice) CC BY-SA 4.0)

Der Baumspinat wächst zu imposanten Pflanzen von bis 2,5 Meter Höhe heran, daher auch der Name. Er kann auch als dekorativer Sichtschutz verwendet werden.

Die jungen Triebe und Blätter ergeben einen wohlschmeckenden Spinat.
Die Zubereitung ist genau wie man sie bei die Spinat kennt. Sehr lecker als Gemüse,
in Quiches,Tartes oder in Bätterteigtaschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*