image_pdfimage_print

Bericht: Arbeitstreffen am 17. Februar 2014

Siebenunddreizigstes Treffen 

Blick durch das Geländer neben dem Pflanzkasten an der FröbelstrasseWegen vieler neuer Aufgaben mussten heute eine Menge verschiedener Themen besprochen werden. Vorher wurden beim Meeting Neuigkeiten mitgeteilt.

Themen:
Anfragen & Mitteilungen, Speiseräume 1 bis 3, neue Pflanzvorhaben, Vorschlag Vorstoß beim Stadtrat

Weiterlesen

Vandalismus-Erfahrungen nach einem Jahr: Erste Entwarnung

Keine nennenswerten Schäden an der «essbaren Stadt» im Jahr 2013 

Pflanzkasten an der FröbelstraßeIn den Anfangsmonaten des «Essbare Stadt»-Projektes wurde oft über möglichen Vandalismus diskutiert.
In vielen Gesprächen mit Mindener Bürger/-innen war deutlicher Pessimismus zu hören. Mancher hielt es für möglich, dass Beschädigungen das Vorhaben scheitern lassen könnte.

Nach den Erfahrungen aus der Startsaison kann die Bürgerinitiative vorläufig Entwarnung geben. Ein Beschädigungs- oder Verschmutzungsproblem hat es im Jahr 2013 definitiv nicht gegeben.
Das Thema Vandalismus wird von der Initiative weiter beobachtet.

Weiterlesen

Pressemitteilung – Drittes «essbares Projekt» unterstützt Teilhabe

Pressemitteilung #7 vom 1. September 2013 

Kooperation mit dem KIZ Café Klee für mehr Inklusion: Ein Kräuterkasten in der Oberen Altstadt ist ein weiterer «Pflücken erlaubt»-Ort in Minden.

Minden. In einer Pflanzaktion wurde vergangenen Freitag das dritte Teilprojekt der Mindener «Essbaren Stadt» eröffnet. In einem Gewächskasten an der Hämelstrasse wachsen nun Küchenkräuter wie Salbei, Majoran, Petersilie und Schnittlauch heran.

Weiterlesen