image_pdfimage_print

Pressemitteilung – Rosmarin- und Lavendelduft für die Mindener Weserpromenade

Pressemitteilung #10 vom 24. April 2014  

Die «Essbare Stadt» und KSG-Kanusportler nehmen gemeinsames Gartenprojekt in Angriff. Erste Pflanzarbeiten finden am Maifeiertag.

Minden. Die Stadtgärtner zieht es ans Weserufer. Der zunehmende Wasserbedarf zum Giessen ist allerdings nicht der Anlass.
Vielmehr startet am Donnerstag, 1. Mai 2014 auf dem Gelände der KSG-Bootshauses ein neues Pflanzprojekt. Dort werden Kräuter, Minzegewächse und später verschiedene Beerenfrüchte heranwachsen. Beginn der Pflanzaktion ist 13:30 Uhr.

Weiterlesen

Studie in den Niederlanden: Stadtgrün spart Gesundheitskosten

Studie beziffert Mehrwert durch grünere Stadtteile 

Eine interessante Erkenntnis kommt aus unserem Nachbarland im Nordwesten. Dort hat man ermittelt, dass 10% mehr an städtischem Grün die Gesundheitskosten in den Niederlanden um 400 Mio. Euro senken können.

 

Stadtgrün versus Fettleibigkeit und Depressionen

Die Erkenntnis beruht auf zwei Fallstudien im Amsterdamer Stadtviertel Bos en Lommer. Untersucht wurden die positiven Auswirkungen von zusätzlichem Stadtgrün auf Adipositas (Fettleibigkeit) bei Jugendlichen sowie Depressionen. Die Idee dahinter war, das mehr Grün in der Nachbarschaft die Bewegung fördert.

Weiterlesen