ESM in der Broschüre des Umweltministeriums NRW

Die Essbare Stadt ist auf mehreren Seiten in der Broschüre “Gemeinsam gärtnern in der Stadt – Praxisbeispiele aus Nordrhein-Westfalen” vertreten. Die im April erschienene Broschüre ist 64 Seiten stark und beleuchtet das Thema Urban Gardening in seinen verschiedenen Ausprägungen. Ein allgemeiner Teil erklärt Begriffe wie “Guerilla Gardening”, “Stadtgärten”, “Solidarische Landwirtschaft” und eben auch das Konzept der Essbaren Stadt. Herausgeber ist das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Broschüre IMG_0894

In der Broschüre sind viele tolle Fotos und Informationen von Vereinen und Initiativen, die in den letzten Jahren in NRW entstanden sind. Dazu wird beschrieben, wie sich das Stadtgärtnern auf das Umfeld und die Stadtteile auswirkt. Die einzelnen Initiativen der Städte werden detailreich vorgestellt – darunter auch die Arbeit der Essbaren Stadt Minden. Besonders fürs Netzwerken ist das Heft gut geeignet, da jede Initiative mit Homepage und Kontakt gelistet ist. Wer also Stadtgärtner werden will, kommt zu uns oder beschafft sich ein Exemplar dieser tollen Broschüre.

Diese kann man sich auf den Seiten des Umweltministeriums bestellen. Wer nicht darauf warten möchte, kann sich auch das PDF kostenlos herunterladen. Oder wer gerade eh auf dem Weg war, sich über uns zu informieren, kann sich auch ein Exemplar in unserer “Zentrale” in der Ritterstraße 13 abholen (Atelier Bettina Fuhg).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>