Vereinsgründung vorbereiten: Außerordentliches Treffen am 16. Juni

Abschliessende Diskussion in grosser Runde - Vereinsgründung im August 

Auf der RitterstraßeWährend der Saisonvorbereitungen im März 2014 war die Entscheidung für die Gründung eines eigenen Vereins gefallen.
Seitdem haben Gespräche stattgefunden, Detailentscheidungen wurden getroffen und ein Satzungsentwurf ist entstanden.

Nach letzter Terminvorstellung wird die Vereinsgründung in der zweiten Hälfte des August vollzogen. Zunächst aber soll der Satzungsentwurf auf einem außerordentlichen Treffen entdiskutiert werden.

 

WICHTIG: Initiativentreffen
entscheidet Terminänderung

Der vereinbarte Termin 16. Juni für die Gründungsversammlung wurde auf Anregung von Detlef verschoben.
Er meinte, dass die Zeit für den wichtigen Prozess der Satzungsdiskussion zu kurz kommt. Die Bürgerinitiative ist seit Ende April intensiv mit Pflanz- und anderen Arbeiten beschäftigt. Die arbeitsintensive Phase wird voraussichtlich bis Mitte Juni anhalten.

Auf Vorschlag von Barbara wurde ein Extratreffen zur Vereinsgründung vereinbart. Das außerordentliche Treffen findet am Tag des ursprünglichen Gründungstermins statt.

 

Gegenlesen der Satzung durch
Finanzamt, Parität und Rechtsanwalt/Notar

Außerdem war vereinbart, den Satzungsentwurf wegen der Anerkennung der Gemeinnützigkeit vom Mindener Finanzamt durchsehen zu lassen.
Ein weiteres Gegenlesen wurde von Seiten der Parität Minden-Lübbecke empfohlen. Für Projektförderungen ist eine spätere Mitgliedschaft beim Paritätischen Wohlfahrtsverband sehr nützlich.

Ratsam ist vielleicht auch, dass sich ein Rechtsanwalt/Notar den Satzungsentwurf ansieht. Dem könnte man ggf. juristisch relevante Fragen stellen.
Das alles hat noch vor der Gründungsversammlung zu geschehen.

 

Extratreffen zum Vereinsgründungsprozess

Atelier an der RitterstraßeDas außerordentliche Treffen zur Vereinsgründung findet am Montag, 16. Juni 2014 im Atelier an der Ritterstraße 13 statt. Der Beginn ist 16:00 Uhr.

Dabei soll der ausgearbeitete Satzungsentwurf in großer Runde der anwesenden Mitglieder gemeinsam durchgegangen werden. Zahlreiches Erscheinen ist daher sinnvoll.
Es besteht die Möglichkeit über Unklarheiten zu sprechen und auf offene Fragen zur Satzung und zum Verein hinzuweisen. Auch  Änderungen in Satzungsdetails können noch berücksichtigt werden.

BITTE BEACHTEN: Das Ziel soll nicht sein, den ausgearbeiteten Entwurf grundsätzlich infrage zu stellen.
Der Satzungsentwurf wurde bereits allen Initiativenmitgliedern per Email zugesandt. Änderungswünsche grundsätzlicher Art können seitdem mitgeteilt werden. Meiner Einschätzung nach wird der Satzungsentwurf im Kern allgemein befürwortet.

 

Vereinsgründung im August 2014

Die Gründung des Vereins soll voraussichtlich in der zweiten August-Hälfte 2014 stattfinden.
Es herrscht die Meinung vor, dass die Gründungsversammlung in kleinerem Rahmen ohne Veranstaltungsteil stattfindet. Ein Ort wurde bisher nicht festgelegt.
Eine Mitteilung an die Medien erfolgt nach der Vereinsgründung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>