Das Obere Altstadt-Team für den Weserdrachencup 2014

WDC 2014: Mannschaft, Team-Captains und mehr 

Der erste «Mischgemüse»-Einsatz im Jahr 2013Entstanden war die Idee eines Drachenboot-Funteams in der Initiative «Essbare Stadt» Anfang 2013.
Die Vorbereitungen für den WDC-Einsatz sind dann zeitlich leider zu kurz gekommen. So ging im Juli nur ein kleines Team aufs Weserwasser, das durch andere Drachenbootler verstärkt wurde.

Ein Jahr später ist früher begonnen worden. Zum Weserdrachencup 2014 ist ein zahlenmäßig vollständiges Team entstanden.

 

Das Dragonteam   (update)

Auf der Teamliste von «Mischgemüse» sind bisher 22 Personen (Stand: 23. Mai) eingetragen, die beim Mediencup 2014 dabei sein wollen.
Die Freizeitpaddler kommen von der Wärmestube der Caritas, dem Café Klee, BUND Minden und der «Essbaren Stadt».

Hinter einigen Namen steht noch ein Fragezeichen. Und auch bei denen, die fest zugesagt haben, kann ein unvorhersehbarer persönlicher Grund eine Teilnahme verhindern.
Damit wir im zweiten Jahr ohne Hilfe ein vollbesetztes Boot zusammen bekommen, wurden daher bewusst mehr als die erforderliche Anzahl Personen angesprochen und bei Bereitschaft in die Teamliste eingetragen.

Die Teamliste mit allen Namen wird in Kürze veröffentlicht.

 

Wissenswertes: Boote, Rennen und Sicherheit

Drachenboote sind für 20 Personen ausgelegt. Dazu kommt der Steuermann, der hinten auf dem Heck steht. Die Steuerfrau/der Steuermann ist die Person, die im Boot das Kommando hat. Ganz von in der Bootsspitze sitzt außerdem ein(e) Trommler/-in.
Zum Weserdrachencup werden die Boote genauso wie die Steuerleute vom Veranstalter bereitgestellt.
Schwimmwesten in allen Größen werden von der KSG ebenfalls bereitgehalten. Kinder tragen während des Rennens in jedem Fall eine Schwimmweste.

Die Strecke wird in den Zeiten laufenden Renngeschehens von mehreren DLRG-Booten gesichert. In den letzten Jahren waren es jeweils drei.
Für technische Aufgaben ist eine Einsatzgruppe des THW Minden ständig vor Ort.

 

Mediencup am 14. Juni -
genaue Uhrzeit ist noch offen

WDC-Veranstaltungsplan von 2013Die genaue Startzeit für das Rennen am WDC-Samstag ist zur Zeit noch offen. Der Grund ist, dass die Zeiten der Wesersperrung für die Passagierschifffahrt noch nicht bekannt sind. Erst wenn die feststehen kann der genaue Rennplan erstellt werden.
Das sagte Achim Riemekasten (KSG) am vergangenen Sonntag.

Als Starttermin ist in der Ausschreibung vorläufig 14:00 Uhr angegeben. Für das Treffen des Teams können alle «Mischgemüse»-Paddler von etwa 12:30 Uhr ausgehen.

 

Teamcaptains

Im Drachenbootsport haben die Mannschaften einen “Teamcaptain”. Er übernimmt das Organisieren und ist bei Wettkämpfen Ansprechperson für Teammitglieder genauso wie für die Rennleitung.

Der Teamcaptain von ‘Mischgemüse aus der Oberen Altstadt’ ist Detlef Müller. Als Co-Captains helfen Bettina Fuhg und Fabian Taubald, das Praktische und Wichtige zu organisieren.
Alle drei sind von der Bürgerinitiative «Essbare Stadt» Minden.

«Mischgemüse» beim Weserdrachencup 2014 -
Alle Newsbeiträge
| Kontakt

Letzte Aktualisierung: 23. Mai 2014

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>