Presseinladung – Frühlingsempfang der «Essbaren Stadt» Minden

Vorstellung der Jahresplanung für 2014 am 21. März 2014 

Die Bürgerinitiative «Essbare Stadt» lädt alle interessierten Medien für Freitag, 21. März zum Frühlingsempfang 2014 ein.

P r e s s e e i n l a d u n g

Vorstellung der Jahresplanung 2014

Für Freitag, 21. März 2014 laden die Stadtgärtner zum Frühlingsempfang ins Café Klee an der Königstraße ein. Der Beginn ist 18 Uhr.
Auf der Veranstaltung zum Saisonstart werden die neuen Pflanzprojekte und weitere Aktivitäten der «Essbaren Stadt» vorgestellt, die für das laufende Jahr vorgesehen sind.

Datum / Uhrzeit – Freitag, 21. März 2014 um 18:00 Uhr

Ort – Café Klee, Königstrasse 31, Minden (Obere Altstadt)

Pressemitteilung -
Saisonbeginn: Die Stadtgärtner stellen ihre Jahresplanung vor

Karte

Kartenausschnitt: Königstrasse 31

 

Über die Initiative

Die Aktiven für eine «Essbare Stadt» Minden verstehen sich als unabhängige lokale Bürgerinitiative, die gemeinschaftliches Gärtnern nach dem ‘Pflücken erlaubt’-Prinzip in der Innenstadt und im Stadtgebiet verwirklichen will.
Die Bürgerinitiative ist Ende Januar 2013 entstanden. Sie besteht aktuell aus gut 15 Mitgliedern.

Webseitewww.essbare-stadt-minden.de

Für Rückfragen, Ansprechpartner vor Ort …

Bettina Fuhg, MindenBettina Fuhg
Initiatorin, Öffentlichkeitsarbeit, Ökologie, gesunde Lebensmittel, Anlaufstelle Ritterstrasse
TEL – 0571 504 3593
Handy – (nicht öffentlich, auf Anfrage)
MAIL – bettina.fuhg@essbare-stadt-minden.de

 

 

Öffentlichkeitsarbeit, Webmaster, Social Media, Gesundheit, Stadt- und Stadtteilentwicklung, CSR, Social Entrepreneurship (Sozialeunternehmen)
Detlef Müller
Öffentlichkeitsarbeit, Webmaster, Social Media, Gesundheit,
Stadt- und Stadtteilentwicklung, CSR, Social Entrepreneurship
(Sozialeunternehmen)
TEL – 0571 386 2112
Handy – (keines)
MAIL – detlef.mueller@essbare-stadt-minden.de

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>